e-Commerce

Internen Traffic bei Google Analytics ausschließen


Plugins zur Markierung interner Besucher für Google Analytics

Durch die zwingende Anonymisierung der IP-Adresse beim Einsatz von Google Analytics in Deutschland ist eine Lücke entstanden, die besondere Lösungen erfordert.

Einsatz

Unter gandke.de/ga-marker findet sich zu eine ausführliche Sammlung an Optionen, um diese Lücke zu füllen. Viele davon basieren auf einer Markierung der internen Besucher, um diese mittels eines Filters je nach Zweck aus- oder einzuschließen. Wo kein Cache das Ausspielen individueller Angaben in den Seiten verhindert, ist die Markierung anhand der IP eine Aufgabe, die das CMS oder Shopsystem übernehmen können. Für die folgenden Shopsysteme werden hier entsprechende Plugins bereitgestellt, die das System um diese Fähigkeit erweitern.

Plugins für Ihr System

Für weitere Shop-Systeme und CMS wie Wordpress und Joomla finden sich entsprechende Verweise direkt in der Anleitung unter gandke.de/ga-marker.


xt:Commerce

Das folgende Plugin wurde mit xtc 4.2 und xtc 5.0 getestet, sollte aber auch in anderen Versionen funktionieren.

Download xt:Commerce-Plugin

Einrichtung

Das heruntergeladene ZIP-Archiv in den Ordner "[SHOPROOT]/plugins/" auf dem Shopserver entpacken, dann im Backend unter "nicht installierte Plugins" installieren. Anschließend kann es im Bereich "installierte Plugins" aktiviert und konfiguriert werden.

Einrichtung xt:Commerce GA Marker-Plugin

Hinweis: Bitte beachten, dass das umgebende <script>-Tag aus der oben verlinkten Anleitung nicht in den Einstellungen unter "Text für Ausgabe" weggelassen werden muss. Die Ausgabe wird vom Plugin selbst mit einem entsprechenden Tag umgeben.


Shopware 5

In Shopware Version kann das folgende Plugin genutzt werden:

Download Shopware-Plugin

Einrichtung

Die Installation von Plugins geschieht hier direkt im Shopware Backend. Unter "Einstellungen -> Plugin Manager -> Plugin" kann das Archiv hochgeladen werden. Anschließend taucht das Plugin in der Liste unter "Deinstalliert" auf, wo es mittels Klick auf das "Plus-Symbol installiert werden kann.

Einrichtung Shopware GA Marker-Plugin


Magento

Das Plugin wurde mit Magento 1.8 getestet, sollte aber auch in anderen Versionen bis Version 2 funktionieren. Da das PlugIn System bei Magento danach geändert wurde, ist eine Verwendung vermutlich nicht mehr möglich.

Download Magento-Plugin 1.8.x, 1.9.x   Download Magento-Plugin 2.x (beta-Version)

Einrichtung

Nach dem Download die ZIP-Datei entpacken und per FTP in den Shop-Root-Ordner auf den Server kopieren. Im Magento-Backend den Cache leeren, u.U. aus dem Backend abmelden und wieder neu anmelden. Danach kann man unter "System -> Konfiguration -> Verkäufe -> GA Opt-Out-Marker" die notwendigen Einstellungen vornehmen:

Einrichtung Magento GA Marker-Plugin

Hinweis: Auch hier bitte beachten, dass das umgebende <script>-Tag hier nicht in den Einstellungen unter "Text für Ausgabe" mit angegeben wird. Dieses gibt das Plugin zusammen mit dem Text aus, wenn die Bedingung dazu per IP oder individuellem Header erfüllt ist.


Gambio

Gambio GX3 Plugin-Code zur Ausgabe eines Opt-Out-Markers für Google Analytics.

Plugin für Gambio GX3 auf GitHub


modified eCommerce Shop

modified eCommerce Shop Version 2 Plugin-Code zur Ausgabe eines Opt-Out-Markers für Google Analytics.

Plugin für modified Shop auf GitHub

Scroll to Top